Original, Artificial und Magical

DIE TRENDS IM FRÜHJAHR/SOMMER 2018

Dynamik, Dekoration und Farbe, Farbe, Farbe! Die Looks der Stunde bieten beste Voraussetzungen, um sich stylingtechnisch auszutoben. Sportliche Themen bleiben en vogue, und im Mix mit femininen Elementen wird’s erst richtig spannend. Color is Key: Überraschende Knalleffekte versprühen Frische und bringen im Mustermix die Extradosis Power.


Sabots

Nie war die Ferse so sexy! Sabots erobern die Fashionszene. Clean und schick in Nubuk oder Nappa, aber auch orientalisch anmutend mit Glitter und textilen Ethno-Dessins. Tasseln, florale Stickereien oder dezente Metallspangen schmücken die meist flachen Styles mit schlanken, teilweise leicht verrundeten Leisten.


Pantoletten

Pantoletten heißen jetzt „Slides“. Und sind absolut ausgehtauglich. Die aufgepimpten „Latschen“ haben breite (Kreuz-)Bandagen und dicke Böden, teilweise sogar massive Brikettsohlen. Deko ist Trumpf: Federn, Fell, Schmucksteine, Glitter, Blumen, Schleifen, Rüschen, Comic-Details – die Devise lautet „mehr ist mehr“.


Perlen + Pastellfarben

Schmück dich! Der Megatrend Dekoration geht in die nächste Runde. Und zeigt sich jetzt von seiner feminin-sanften Seite. Luxus pur versprühen Slides, Ballerinas und Sneaker, die mit Perlen bestickt sind. Softe Pastellfarben sind die zarteste Versuchung des Sommers.
 


Black + White

Gegensätze ziehen sich an: Black & White bei Sandalen und Slides mit Streifen, Blumen oder Vichykaros. Auch Sandwich-Sohlen und -Absätze lieben die plakative Kombi. Sneaker unterstreichen mit Colour Blocking und Hightech-Materialien ihre Dynamik.
 


 

Mehr Informationen zu den Damen-Trends dieser Saison finden Sie in der aktuellen Ausgabe der SCHUHVERLIEBT.